I
I
I
I
suchen
boiler_1
boiler_2

Boilerwartung (Entkalkung)




Sei es als Stand-, Wand-, Einbau- oder Solarwassererwärmer – wir können Ihnen für jedes Wassererwärmer-Problem eine Lösung anbieten.

Die regelmässige Wartung Ihres Boilers sollte aufgrund der Sicherheit, Lebensdauer des Boilers sowie aus hygienischen Gründen regelmässig durchgeführt werden.

Je nach örtlichen Gegebenheiten (Wasserhärtegrad), Wasserverbrauch oder Höhe der Brauchwassertemperatur kann die Kalkablagerung stark variieren.
Wir empfehlen ein Wartungsintervall von 3–5 Jahren.

 

Mögliche Schäden aufgrund Verkalkungen


Was geschieht, wenn der Boiler selten oder nie revidiert wird:

  • Sinkender Wirkungsgrad aufgrund Kalkansatz
  • Erhöhte Störungsanfälligkeit
  • Beheizte Wassermenge sinkt
  • Bakterienansammlung im Boilersumpf resp. Trinkwasser

 

Unsere Fachspezialisten im Bereich Sanitärtechnik freuen sich, Sie beraten zu dürfen.