I
I
I
I
suchen
abluft_1
abluft_2

Abluftanlagen




Heutzutage werden die Häuser so energiesparend und Luftdicht wie möglich gebaut. Somit ist eine ausreichende Grundlüftung über Aussenfugen nicht mehr möglich. Das Problem entsteht nun daraus, dass die schadstoffhaltige Luft nicht mehr ausreichend abgeführt werden kann. Lüftungen wie auch Klimaanlagen sorgen dementsprechend für die ausreichende Frischezufuhr.

 

Lüftungen: die Vor- und Nachteile auf einen Blick


Die Vorteile

  • kontinuierliche Frischluft
  • Kontrollierte Luftfeuchtigkeit
  • hohe und konstante Qualität der Raumluft
  • gesundes Raumklima: gereinigte Luft, bei Bedarf Pollenschutzfilter
  • Abzug von Luftfeuchtigkeit, Gerüchen, Schadstoffen
  • Schutz vor Feuchteschäden am Gebäude
  • Geringerer Energieverlust
  • Stufenweise nach Bedarf regelbarer Luftwechsel möglich
  • Keine Zugluft
  • Erhöhter Wohnkomfort
  • Gewärmte Zuluft
  • Schutz vor Aussenlärm
  • Sicherheit dank geschlossener Fenster
  • Mit Wärmerückgewinnung Transfer der Sonnenenergie in kühlere Hauszonen möglich


Die Nachteile

  • Platzbedarf für Anlage und Kanalsystem
  • Installations- und Betriebskosten
  • Reinigungs- und Wartungsbedarf
  • Zusätzlicher Strombedarf (Ventilatoren)

 

Unsere Fachspezialisten im Bereich Sanitärtechnik freuen sich, Sie beraten zu dürfen.